Sie sind hier:

Sicher im Netz

Digitale Medien prägen den Alltag von Heranwachsenden und sind allgegenwärtige und selbstverständliche Begleiter. Doch die souveräne Mediennutzung schafft noch lange keine kompetenten Schüler:innen. Damit Ihre Schüler:innen die Vorteile der Möglichkeiten in digitalen Räumen ausschöpfen und sich vor Gefahren schützen können, ist es wichtig, ihnen zur digitalen Mündigkeit zu verhelfen. Wissen über Grundrechte, Digitalisierung, Privatsphäre, Datenschutz und ein verantwortungsvolles Miteinander sind Teil von Medienkompetenz und fundamental, um das eigene Medienhandeln kritisch-reflektieren und den digitalen Wandel mitgestalten zu können.

Wir stärken Sie als Lehrkraft, damit Sie Ihre Schüler:innen auf ihrem Weg zu einem verantwortungsbewussten Medienhandeln begleiten können.

In verschiedenen Workshops geben wir einen Überblick über praxisrelevantes Hintergrundwissen und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen medienpädagogische Handlungsoptionen. Sprechen Sie uns gerne an!

Es geht um:

  • die Bedeutung und Rolle von Medien im Alltag von Kindern und Jugendlichen,
  • das Verstehen von Problemfeldern wie z.B. Cybermobbing und medienpädagogische Handlungsoptionen,
  • das Wissen über den rechtlichen Rahmen und die Grauzonen, in denen man sich gerade als Lehrkraft bewegt,
  • die Möglichkeit, sich mit der Zertifikatsfortbildung MediaCoaches zu qualifizieren,
  • den spielerischen Einstieg in die Medienwelt für Grundschulen und Förderschulen.