Sie sind hier:

Wege ins Lehramt

In Bremen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für einen Seiteneinstieg ins Lehramt.
Folgen Sie diesem Schema um herauszufinden, ob und welcher Weg zu Ihrem Lebenslauf passt.

Haben Sie das Zweite Staatsexamen bestanden?

In diesem Fall können Sie sich direkt über unser Online-Bewerberportal für den Schuldienst bewerben (ohne Seiteneinstieg).

   
   

Weiter mit der nächsten Frage.

Haben Sie das Erste Staatsexamen oder den Master of Education bestanden?

Dann können Sie sich regulär beim Landesinstitut für Schule für die Aufnahme in den Vorbereitungsdienst bewerben. Dieser dauert 18 Monate und endet mit der Lehramtsqualifikation (ohne Seiteneinstieg).
Bewerbung zum Referendariat

   
   

Weiter mit der nächsten Frage.

Haben Sie ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom / Magister) mit zwei Fächern?

Für Sie kommen der Seiteneinstieg A und B in Frage.

Der Seiteneinstieg A bringt Sie in den Vorbereitungsdienst. Hierfür müssen Sie zunächst einen Antrag auf Gleichstellung bei der Senatorin für Kinder und Bildung stellen. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wird Ihre Bewerbung für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst weitergeleitet an das Landesinstitut für Schule (LIS). Dieser dauert 18 Monate und schließt mit dem Zweiten Staatsexamen ab.
Merkblatt zum Seiteneinstieg A
Verordnung für den Seiteneinstieg A

Beim Seiteneinstieg B handelt es sich um eine berufsbegleitende Ausbildung. In diesem Fall bewerben Sie sich auf eine konkrete, schulspezifische Stellenausschreibung und werden bei Erfolg als "Lehrkraft in Ausbildung" eingestellt. Es folgt eine zweijährige Ausbildung am Landesinstitut für Schule mit Einsatz an der in der Ausschreibung benannten Schule im Umfang von 16 bis 20 Lehrerwochenstunden. Sie schließt mit einer staatlichen Prüfung ab, die dem Zweiten Staatsexamen gleichgestellt ist. Auch eine Initiativbewerbung ist möglich an: initiativbewerbung@bildung.bremen.de
Verordnung für den Seiteneinstieg B

   
   
   

Weiter mit der nächsten Frage.

Haben Sie ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom / Magister) mit einem Fach?

Hierzu gibt es als eine neue Möglichkeit den Seiteneinstieg U. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Studium und berufsbegleitender Ausbildung. Bewerbungen sind möglich auf konkrete, schulspezifische Stellenausschreibungen oder als Initiativbewerbung an initiativbewerbung@bildung.bremen.de

Die Einstellung erfolgt als "Lehrkraft in Ausbildung". Es folgt eine dreieinhalbjährige Ausbildung. Sie kombiniert das Studium des fehlenden zweiten Unterrichtsfaches an der Universität Bremen mit der dem Vorbereitungsdienst nahezu entsprechenden Qualifizierung am Landesinstitut für Schule und dem Einsatz an der in der Ausschreibung benannten Schule im Umfang von zunächst 10, später 12 Lehrerwochenstunden. Der Seiteneinstieg U schließt mit einer staatlichen Prüfung ab, die in Bremen dem Zweiten Staatsexamen gleichgestellt ist. Für das Lehramt an Grundschulen umfasst das zweite Unterrichtsfach Anteile von Deutsch und Mathematik.

Verwaltungsverfahrensvereinbarung zum Seiteneinstieg U (pdf, 104.5 KB)
Zeittafel für den Seiteneinstieg U (pdf, 97.8 KB)

   
   
   

Falls dies auch nicht auf Sie zutrifft, kontaktieren Sie uns gerne.

Wege ins Lehramt und zur Lehrbefähigung in Bremen

Kontakt

Seiteneinstieg A:

Frau Olivia Tabaka

24-12

Emil-Waldmann-Straße 3
28195 Bremen

Seiteneinstieg B oder U:

Herr Stefan Frese

24-3

Emil-Waldmann-Straße 3
28195 Bremen