Sie sind hier:

Ergänzungsprüfungen

Latinum, Graecum, Hebraicum

Bewerberinnen und Bewerber, die die für ihr Studium erforderlichen Kenntnisse in Latein, Griechisch oder Hebräisch nicht mit einem Zeugnis erworben haben, können eine Ergänzungsprüfung zum Erwerb des Kleinen Latinums, Latinums, Großen Latinums sowie des Graecums oder Hebraicums ablegen. Sie wird jeweils im Frühling und Herbst jeden Jahres am Alten Gymnasium abgehalten.

Benötigte Unterlagen

  • eine beglaubigte Abschrift des im Lande Bremen erworbenen Zeugnisses der allgemeinen Hochschulreife oder der Studienbescheinigung der Universität Bremen oder ein Nachweis über die Hauptwohnung im Lande Bremen
  • ein Bericht über Art und Umfang der Vorbereitung mit genauer Lektüreangabe
  • eine Erklärung darüber, ob und ggf. wann und wo früher der Versuch gemacht wurde, die Prüfung abzulegen.

Die Bewerbung ist an die Senatorin für Kinder und Bildung zu richten. Die Einladung zur Prüfung erfolgt ca. eine Woche vor dem Prüfungstermin direkt durch das Alte Gymnasium.

Materialien

Kontakt

Frau Petra Reinhardt

24-13