Sie sind hier:

Einjährige berufs­vorbereitende Berufsfachschule

Dieser einjährige Bildungsgang vertieft die Berufsorientierung und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die Aufnahme einer Berufsausbildung vor. Dies schließt auch die Erweiterung der Kompetenzen in Deutsch, Mathematik und Englisch ein.

Folgende Fachrichtungen werden angeboten:

Ernährung und Hauswirtschaft:
- Schwerpunkt Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
- Schwerpunkt Nahrungsgewerbe
- Schwerpunkt Hauswirtschaft und Soziales
- Schwerpunkt Hotel- und Gaststättengewerbe

Technik:
- Schwerpunkt Bautechnik, Farbtechnik, Holztechnik
- Schwerpunkt Elektrotechnik
- Schwerpunkt Metalltechnik
- Schwerpunkt Informationsverarbeitung

Gesundheit und Soziales:
- Schwerpunkt Gesundheit

Wirtschaft und Verwaltung:
- Schwerpunkt Handelsschule

Wesentlicher Bestandteil dieser Bildungsgänge sind betriebliche Praxisphasen. Durch den Besuch einer Einjährigen Berufsfachschule können die Schülerinnen und Schüler zusätzlich die Erweiterte Berufsbildungsreife oder den Mittleren Schulabschluss erwerben. Sie müssen dazu an einer zentralen Abschlussprüfung teilnehmen.