Sie sind hier:

Schule an der Parsevalstraße

Allgemein:

Allgemin gebundene Ganztagsschule
AllgeminBenotungsform: Lernentwicklungsbericht und Kompetenzraster
ZuPZentrum für unterstützende Pädagogik (ZuP) am eigenen Standort vorhanden

Ausstattung:

Nein Hausaufgabenbetreuung
JA Mittagessensangebot
Ja Schulmensa
Ja Fahrstuhl
JA Bibliothek

Beschreibung:

Unsere dreizügige Grundschule liegt im Stadtteil Sebaldsbrück, der unseren Kindern Freizeitmöglichen bietet wie z.B. der Sportverein ATSV-Sebaldsbrück oder der TC-Schloßpark, der Schloßpark mit seinem neuen Spielplatz, Gräben, Parzellenbebiete, Kirchengemeinden und einer selbstorganisierten Bücherei „die BUCHE“, die inzwischen in unseren Räumlichkeiten ihren Platz gefunden hat.
Ähnlich wertvoll wie der Schloßpark für die Sebaldsbrücker ist, ist für uns der Außenbereich unserer Schule unser besonderer Schatz. Ein großzügiges grünes Gelände umgibt unsere Schule, auf dem wir gemeinsam mit Eltern und Kindern schon viel gestaltet haben und immer neue Pläne verwirklichen. Natur erleben ist uns ein wichtiges Anliegen. Es findet sich wieder in der regelmäßigen gemeinsamen (mit Eltern, Kindern, Lehrern und Erzieher) Gartenarbeit und engagierten Klassen, die Blumenbeete anlegen und pflegen.
Der größte Teil unseres Schulkomplexes ist großzügig und ebenerdig angelegt und verfügt über einen direkten Zugang in den Grünbereich und Schulhof. Unser schöner- 2004 fertiggestellter – Neubau wurde in seiner Bauart unserem vorhandenen Bogenbau angepasst und behindertengerecht ausgestaltet. Seit 2008 sind wir gebundene Ganztagsschule und haben Räume der ehemaligen Waldorfschule, die an unseren Schulhof grenzte, hinzubekommen. Somit hat sich unser Gelände und die Raumsituation erfreulich vergrößert.
Alle Mitarbeiter an unserer Schule haben gemeinsam für das Schulleben im Ganztag unterschiedlichste Räume umgestaltet. So sind neben den Klassenräumen u.a. eine eigene Bücherei(Bücherinsel), ein Pausenraum, ein PC-Raum, 2 Musikräume, eine Mensa samt Essensräumen, ein Elternbesprechungsraum, die "Villa Kunterbunt", zwei Lernwerkstätten sowie Freizeiträume eingerichtet worden. Diese Räume füllen ca. 250 SchülerInnen, 35 LehrerInnen und Erzieherinnen, pädagogisches Personal in den AG- Bereichen, StudentInnen, unsere Schulsozialarbeiterin und die Sozialpädagoginnen der Hans- Wendt- Stiftung mit Leben. Erwähnenswert ist hier auch die tatkräftige Unterstützung unserer LesehelferInnen(12) und DoppeldenkerInnen von der Freiwilligenagentur.
Durch Sponsoren können wir uns (je nach Höhe der Zuwendung) personelle Unterstützung für unterschiedlichste Vorhaben einwerben, z.B. Leseförderung, LRS-Förderung, Dyskalkulie-Förderung .
In dieser vielfältigen Zusammensetzung fühlen wir uns sehr wohl und sehen darin eine wichtige Voraussetzung für das erfolgreiche Lernen aller Kinder im Ganztag. Kooperation, Teamarbeit und die fortwährende Auseinandersetzung mit der Qualitätsentwicklung unserer Schule bestimmen ebenso unsere kontinuierliche Arbeit wie z.B. die Weiterentwicklung unseres Musikprofils, unseres Sozialtrainings, der Zusammenarbeit mit unterstützenden Institutionen wie auch die Anpassung von Unterrichtsinhalten und -methoden an die veränderte Kindheit.
In unserem Bestreben, unsere Ziele zu verwirklichen, werden wir von einer breiten Elternschaft unterstützt.

Sprachangebot:

Schuldaten
Bezeichnung Beschreibung Ab Jahrgangsstufe Als AG
Englisch 3 Nein
Muttersprachlicher Unterricht-Türkisch Ja
Datenstand vom 2. HJ 2021/2022

Wahlpflichtangebote:

Schuldaten
Kategorie Bezeichnung Von Bis
Kein Eintrag

Schüler/innen pro Jahrgang:
Schuelerzahlen
Jahrgang Jahrgangsbezeichnung Schüler/innen pro Jahrgang
1 Grundschule 59
2 Grundschule 53
3 Grundschule 56
4 Grundschule 55
Gesamt Schüler/innen 223
Schülerzahlen aus dem Schuljahr 1. HJ 2021/2022

Bilder der Schule

Außenansicht

Außenansicht

Innenansicht

Innenansicht

Pausenansicht

Pausenansicht

Essbereichansicht

Essbereichansicht