Sie sind hier:
  • Start
  • Sportlicher Eempfang im Bremer Rathaus

Sportlicher Empfang im Bremer Rathaus

, png, 74.8 KB

22.11.2018 - "Ich freue mich riesig, wenn es Schulen des Landes Bremen, in diesem Fall der Stadt Bremen gelingt, bundesweit Erfolge zu haben. Ihr und eure Trainerinnen und Trainer haben eine tolle sportliche Leistung erbracht, auf die ihr sehr stolz sein könnt. Wir sind es auch. Mit einem feierlichen Empfang im Kaminsaal des Bremer Rathauses ehrte Senatorin Claudia Bogedan die Bremer Preisträger von Jugend trainiert für Olympia.

Im Tischtennis, Wettkampfklasse II, erschmetterten sich die Jungs der Freien Evangelischen Bekenntnisschule den 3. Platz. Im Fußball, Wettkampfklasse IV, erkickten sich die Mädchen der Oberschule Ronzelenstraße Platz 2. Über den Bundessieg im Herbstfinale Hockey, Wettkampfklasse III, freute sich das Mädchen-Team der Oberschule Ronzelenstraße und im Fußball, Wettkampfklasse IV siegten die Jungs des Gymnasiums Links der Weser.

"Die Schülerinnen und Schüler trainieren hart für ihren Erfolg. Möglich machen das unter anderem unsere tollen Schulen und motivierenden Betreuer. Tausend Dank für das großartige Engagement.", sagte Bogedan, die selbst mit einem Geschenk von den Hockey-Mädchen überrascht wurde. Der Hockey-Schläger mit den Unterschriften der Siegerinnen, wurde von der Senatorin sofort zum kleinen 1x1 des Schlägerhaltens genutzt.