Sie sind hier:
  • Schulrockfestival im Kulturzentrum Schlachthof

Schulrockfestival im Kulturzentrum Schlachthof

Großartige Stimmung beim Schulrockfestival in der Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof: Am 28.06.2022 konnte das Festival erstmals seit drei Jahren wieder in Präsenz stattfinden - entsprechend groß war die Begeisterung bei den vier Finalbands und den fast 500 Zuschauer:innen.

Der Auftritt mit professioneller Licht- und Tontechnik und einem Live-Stream auf dem YouTube-Kanal des Schulrockfestivals war bereits eine Auszeichnung für „Little Division“, „The Cave“, „Below Zero“ und „Insomnia“; die Band Halftime war wegen Corona-Erkrankungen leider nicht dabei.

Den attraktiven Preis der Bremer Schuloffensive für den besten Live-Auftritt des Abends sicherten sich Jonathan Frach und Max Gärtner von „Below Zero“: Sie werden für eine Single- und Videoproduktion in das Tonstudio Hire/Ottersberg eingeladen. Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

Text: SKB | Fotos: Rebecca Miller (Foto-Archiv, SKB)