Sie sind hier:

Jugend trainiert für Paralympics

, jpg, 47.3 KB

"Jugend trainiert für Paralympics" ist ein Schulmannschaftswettbewerb, an dem sich alle 16 Länder der Bundesrepublik Deutschland beteiligen können.

Die Bundesfinalveranstaltungen finden für Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Körperliche und motorische Entwicklung (Körperbehinderte), Sehen (Blinde und Sehbehinderte) und Geistige Entwicklung (Geistigbehinderte) statt. Teilnahmeberechtigt sind Mannschaften aus Förderschulen mit diesen Förderschwerpunkten und Mannschaften, die sich aus mehreren Schulen bilden, wenn sie nach den jeweiligen Landesvorgaben z. B. als Integrationsschulen oder im Rahmen des Inklusionsgedankens arbeiten und die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllen.

Die Detailausschreibungen für o.g. Sportarten finden Sie unter jugendtrainiert.com

Altersbegrenzung für die im Schuljahr 2020/2021 im JTFP-Standardprogramm zur Austragung kommenden JTFP-Sportarten:

SportartFörderschwerpunktWK IIWK III
FußballGB2003-20062003 und jünger
GoalballS2003-20062003 und jünger
Leichtathletik*offen2003-20062003 und jünger
RollstuhlbasketballKME2003-20062003 und jünger
Schwimmen*offen2003-20062003 und jünger
SkilanglaufS2003-20062003 und jünger
SkilanglaufGB2003-20062003 und jünger
TischtennisKME2003-20062003 und jünger

* In den Wettkampfklassen werden unterschiedliche Disziplinen/Wettbewerbe angeboten. Es erfolgt eine Bewertung in den WK, die zum Gesamtergebnis der Mannschaft zusammengefasst wird.

Disziplinen & Meldeschlüsse

Förderschwerpunkt "Körperliche und motorische Entwicklung"
Leichtathletik Meldeschluss 26.03.2021
Schwimmen Meldeschluss 26.03.2021
Tischtennis Meldeschluss 20.12.2020
Rollstuhlbasketball Meldeschluss 20.12.2020

Förderschwerpunkt "Sehen"
Skilanglauf ABGESAGT
Goalball Meldeschluss 20.12.2020

Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung"
Fußball Meldeschluss 26.03.2021
Skilanglauf ABGESAGT

Anmeldung

Herr Torsten Beyer

20-15

Rembertiring 8-12
28195 Bremen