Sie sind hier:
  • Start
  • Demokratiebildung mit Rechtsexpert:innen

Demokratiebildung mit Rechtsexpert:innen

"Bremer Recht macht Schule“ – Veranstaltung mit Prof. Dr. Hilbert Meyer

Eine gemeinsame Initiative des Justiz- und Bildungsressorts lädt Lehrkräfte am Montag, den 27.06.2022 zur Informationsveranstaltung im Rahmen des Projekts „Bremer Recht macht Schule“ ein.
Erfahren Sie, wie Sie in Praxisprojekten in Kooperation mit Expert:innen aus der Justiz einen Raum für Demokratie- und Erfahrungslernen schaffen.

Die Demokratiebildung in der Schule hat im Zuge der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen an Bedeutung gewonnen. Schülerinnen und Schüler sollen lernen, sich als Part der Gesellschaft zu begreifen, der diese aktiv verändern kann. Doch wie können Sie als Lehrkräfte dies erreichen? Verwandeln Sie Ihr Klassenzimmer in einen Gerichtssaal und holen Sie sich Rechtsexperte:innen an Ihre Schule.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung, die durch die Senatorin für Kinder und Bildung, Sascha Karolin Aulepp, eröffnet wird, erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt „Bremer Recht macht Schule“ und können sich persönlich mit mit Richter:innen und Staatsanwaltschaft:innen aus dem Expert:innenpool austauschen und vernetzen.
Welche didaktischen Ansprüche ein Expert:innenbesuch erfordert, erfahren Sie in einem Vortrag des Professors und Schulpädagogen der Universität Oldenburg, Prof. Dr. Hilbert Meyer.

Genaue Informationen finden Sie im Einladungsschreiben (pdf, 440.2 KB).