Sie sind hier:

Frühkindliche Bildung in Bremen: Fortbildungen und Projekte

Wieso, weshalb, warum – Kinder haben Fragen

Sie alle kennen die vielen wissbegierigen Fragen von Kindern lange vor dem Schuleintritt, die große Neugier, mit der sie ihre Umwelt erkunden. Der Wille Neues zu lernen. Warum ist etwas so – und nicht anders, wie funktioniert dies und weshalb passiert das.

Neben Elternhaus und Familie bieten auch Angebote der Kindertagesbetreuung Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren verschiedene Erfahrungsräume. Dort können sie spannende Dinge kennen lernen und erforschen, erleben sich selbst in neuen sozialen Beziehungen und kommen in Kontakt mit unterschiedlichen Regeln und Kulturen. Mütter und Väter können ⇨ hier weitere Informationen zur frühkindlichen Bildung in Bremen finden.

Um jedem Kind in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung die ihrem Entwicklungsstand angemessenen Bildungsmöglichkeiten einzuräumen, bietet das Programm Frühkindliche Bildung in Bremen für die pädagogischen Fachkräfte und für Kita-Kinder vielfältige Fortbildungen und Projekte an. Dadurch kann die Qualität der Fachkräfte erhalten und gesteigert werden.

Hier können Sie sich zu den aktuellen Themenschwerpunkten informieren:


Abbildung einer symolisierten Hand

Angebote zum Rahmenplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich.
MEHR


Abbildung eines symbolisierten Auges

Angebote zur Bremer Lern- und Entwick-
lungsdokumentation (LED)
MEHR


Abbildung einer symolisierten Krone

Angebote zur Arbeit mit Kindern von 0 - 3 Jahren
MEHR


Abbildung eines symbolisierten Mundes

Angebote zum Bildungsbereich
Sprache und Kommunikation
MEHR


Abbildung einer symolisierten Lupe

Angebote zum Bildungsbereich
Natur, Umwelt, Technik
MEHR


Abbildung symolisierter Noten

Angebote zum Bildungsbereich Ästhetische & Interkulturelle Bildung MEHR

Auf folgenden Seiten finden Sie Publikationen zu verschiedenen Themenbereichen der Frühkindlichen Bildung:


Bei Fragen rund um die Fortbildungsangebote und Projekte im Programm Frühkindliche Bildung können Sie sich gerne an uns wenden.

Kontakt:
Ansprechpartnerin zu allen Fragen die online buchbaren Fortbildungen betreffend:
Carolin Schäfer: Telefon 0421 361-12823
(Telefonsprechzeiten: Di. + Do. 11 - 12 Uhr und 14 - 15Uhr)
---
Sabine Pregitzer: Telefon 0421 361-16638
Beate Köhler: Telefon 0421 361-17260 (Di. - Do.)
Helena Justa: Telefon 0421 361-12604

Postanschrift:
Die Senatorin für Kinder und Bildung
Rembertiring 8-12
28195 Bremen

Für Besuche:
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen